Zum MenüZum InhaltZum Footer
http://veranstaltungen.meinestadt.de/stadt-bremen/location-detail/633116?
    Veranstaltungen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Cafe Sand

    • Strandweg 106
      28201 Bremen
    Beschreibung

    Cafe Sand

    Das Café Sand hat das ganze Jahr über geöffnet und bietet einen herrlichen Blick auf die Weser. Durch die hohen und weiten Fenster des Cafes ist es selbst im Winter einer der sonnigsten Plätze in Bremen. Mit dem wohl größten Außenbereich ist das Café im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Es liegt direkt am einzigen Sandstrand im Stadtgebiet und bietet einen großen Biergarten.
    Events
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    AM
    UM
    Tickets Ansehen
    Seite 1 von 4
    vor
    Das könnte dich auch interessieren
    Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
    0 Treffer

    Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.

    Beliebt in Bremen

    Hotels in der Umgebung
    Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
    0 Treffer
    Bewertungen mit Punkten spiegeln die Selbsteinschätzung der Unterkunft in Bezug auf Preis, Ausstattung und angebotene Services wider.

    Event finden

    Übernachtungen Bremen

    nach oben